width=
089/14902057
VERLOBUNGSRING INFOS 2018-03-02T02:50:10+00:00

VERLOBUNGSRING INFOS

Die Geschichte des Verlobungsringes

Die Geschichte des Verlobungringes ist eine die sich schon auf die Antike zurückführen lässt. Angeblich haben schon die alten Griechen vor der Hochzeit Ringe an ihre Angebetete verschenkt. Dies sollte schon als Zeichen der Zugehörigkeit gewertet werden.

Längere Zeit gab es dann keine großen Nachrichten, bis der Ring im Mittelalter wieder seinen großen Auftritt hat. Erzherzog Maximilian von Habsburg war 1477 der erste in der Geschichte bekannte Mann der seiner Angebeteten Maria von Burgund einen Verlobungring schenkte. Dieser Ring war von Juwlieren auch schon mit einem Diamanten besetzt worden. In Adelskreisen wurde es dann üblich diesen Brauch fortzuführen und der Verlobungsring mit Diamant bekam eine immer größere Bedeutung.

In unserer heutigen Zeit gelang der mit Diamanten besetzte Verlobungsring erst in den 1930ern in Amerika wieder in Bedeutung. Da sich vor Entdeckung der großen Diamantminen in 1870 in Südafrika kaum jemand Diamanten leisten konnte, dauerte es eine Zeit bis dieser Brauch auch unter der breiten Masse ankam. Der große Diamanthändler De Beers machte in den schweren 30er Jahren sehr viel Werbung für Diamanten und Verlobungsringe. Auch große Hollywoodstars wurden verpflichtet und so begann die unaufhaltsame Erfolgsgeschichte eines Ringes.

Jetzt stellt sich natürlich noch die Frage wo kaufe ich so einen Ring denn am besten?

Man beschäftigt sich ja nicht jeden Tag mit so einer Frage. Hier sind sie in Augsburg und München auf alle Fälle bestens aufgehoben bei Designer Diamonds. Hier erwartet Sie eine große Auswahl an mit Diamanten besetzten Verlobungringen in allen Preislagen. Die Diamanten bei Designer Diamonds können Sie natürlich auch mit Zertifikat kaufen, so sind sie immer auf der sicheren Seite was die Herkunft betrifft. Verlobungsringe gibt es bei Designer Diamonds in Augsburg und München in allen Preislagen und mit den verschiedensten Steingrößen. Lassen Sie sich doch von unseren GIA geschulten Gemologen beraten und erliegen auch Sie dem Zauber eines Diamanten.

Wie sieht der richtige Verlobungsring aus?

Gibt es den einen Verlobungsring? Wie sollte er denn nun eigentlich wirklich ausssehen?

Ganz so einfach ist es leider nicht, denn wie überall gehen auch hier die Geschmäcker auseinander. Natürlich hat man aus Anzeigen und Werbung ein bestimmtes Bild im Kopf wenn man das Wort „Verlobungsring“ hört. Ein klassischer Solitär, Weissgold besetzt mit einem wunderschön funkelnden Diamanten. Das ist der Klassiker der bestimmt meistens gut ankommt. Jedoch gibt es auch hier Variationen. Nimmt man den Diamanten im Verlobungsring im Brilliantschliff oder vielleicht doch im Princessschliff. Hierbei handelt es sich einfach um die Form des Diamanten, die aber natürlich auch das ganze Erscheinungsbild ändert.

Ausserdem hat man noch die Wahl beim Material des Ringes. Gelbgold, Weissgold, Palladium oder doch Platin. Bei einem Ring der täglich getragen wird, ist es zu empfehlen ein hochwertiges Material zu wählen. Silberringe wären in diesem Fall zu empfindlich gegen Kratzer und Abnutzung.

Wer keine Lust auf einen klassischen Solitärring hat, der hat natürlich trotzdem noch viele andere Modelle zur Auswahl. Verspielte Ringe, auch an den Seiten mit Diamanten besetzt sind immer mehr im Kommen und funkeln mit den strahlenden Augen der Beschenkten um die Wette.

Eine Überlegung die man vielleicht noch anstellen sollte, ist ob der Verlobungsring nach der Hochzeit einzeln weitergetragen wird, oder doch mit den Trauringen kombiniert wird. Sollte das der Fall sein, muss man auch bei der Auswahl des Verlobungsringes schon darauf achten ob der Ring sich gut kombinieren lässt.

Lassen Sie sich doch bei Designer Diamonds einfach unverbindlich beraten und von den vielen verschiedenen Verlobungsringmodellen inspirieren. Egal ob Sie in Augsburg oder München auf der Suche nach einem Ring sind, die Auswahl ist überall gleich groß und wird Sie begeistern. Verlobungringe und dazu passende Trauringe führen wir natürlich auch. So können Sie sich gleich ein Bild davon machen wie Ihre Ringe in Zukunft aussehen.

Was darf ein Verlobungsring kosten?

Eine schwierige Frage wenn es um die Auswahl eines Verlobungsringes geht ist die Frage nach dem Preis. Was darf so ein Ring denn kosten?

Hier gibt es keine feste, immer und für alle richtige Antwort.
Es gibt allerdings einige Faktoren die man bedenken sollte bevor man diese Entscheidung trifft. Ein Verlobungsring, gerade einer mit Diamanten besetzt, ist eine Investition die man ein Leben lang tragen kann. Ob man den Ehering später dazu trägt, oder den Verlobungsring einzeln an der anderen Hand trägt, ist dabei egal.

Es gibt ein paar Faustregeln, vor allen in Ländern wie den USA, Großbritannien oder Frankreich. Hier werden oft 1-3 Monatsgehälter dafür ausgegeben. In Deutschland ist man oft gemäßigter, der Standard liegt bei ½ bis 1 Monatsgehalt. Dies sind allerdings wie gesagt nur Faustregeln für die Kosten eines Verlobungsringes. Wichtig ist natürlich vor allem die Geste die zählt und die Liebe zur Zukünftigen ausdrücken soll. Für viele sollte sich die Frage stellen: Ist mein zukünftige mir mehr wert als mein Smartphohne, Notebook oder Uhr die ich irgendwann wieder weglege? Daher gehen viele Männer über und investieren mehr oder besonders in die Qualität eines hochwerten Brillanten/Diamanten.

In den Designer Diamonds Filialen München und Augsburg finden Sie eine große Auswahl an Verlobungsringen in allen Preislagen. Egal ob Sie sich für einen Weißgoldring mit vielen kleinen Diamanten besetzt für €199.- entscheiden, oder einen Platinring mit hochwertigem Einkaräter für €5999.-. Die Auswahl lässt nichts zu wünschen übrig. Der Verlobungsring und Diamant den Sie verschenken, sollte Sie genauso begeistern wie unsere GIA ausgebildeten Diamantverkäufer.

Die Verlobungringe der Stars

Wenn ein Verlobungsring auf einmal mehr kostet als das Haus eines Otto-Normal-Verbrauchers, dann handelt es sich in den meisten Fällen wohl um einen Verlobungsring der in Hollywood verschenkt wurde. Hier wird die unendliche Liebe auch meistens unendlich teuer. Es entsteht oft ein regelrechter Platzkampf und den schönsten, größten und teuersten Verlobungsring.

Unangefochten auf Platz 1 steht wohl immer noch der über 33 Karat große Verlobungsring den Elisabeth Taylor von Richard Burton geschenkt bekommen hat. Heute hat er einen geschätzten Wert von über 8 Millionen US-Dollar.

Auch Beyonce, Kim Kardashian, Anna Kournikova und Jennifer Lopez stehen auf der Liste der Top Ten der größten und teuersten Verlobungsringe. Es wird sogar gemunkelt, dass manche der Stars und Sternchen Ihren Ring selbst kaufen, da das Budget des Verlobten es nicht zugelassen hätte sie auf die Liste zu platzieren.

Wenn Sie einen Verlobungsring bei Designer Diamonds kaufen, werden Sie auf alle Fälle keinen Kredit auf Ihr Haus aufnehmen müssen um sich den Ring leisten zu können. Jedoch finden Sie auch hier garantiert umwerfende Verlobungsringe zu sagenhaften Preisen. Es lohnt sich auch hier zu vergleichen. Mit der Designer Diamonds Tiefpreisgarantie werden Sie sicher immer den besten Preis erhalten.

BEST PREIS GARANTIE

Wir haben nicht nur die besten Preise auf Trauringe und Verlobungsringe, wir garantieren* dies sogar mit unserer Best-Preis-Garantie! Sie haben bereits ein Angebot? Wir haben den besseren Preis!

FAIR TRADE GURANTEE

Edle Materialien und Diamanten aus konfliktfreien Zonen sind für uns ebenso selbstverständlch wie faire Löhne für unsere Mitarbeiter und Unterstützung von lokalen Projekten.

Wir bieten Ihnen zertfizierte Diamanten aus Konfliktfreien Zonen wie Kanada mit GIA, HRD oder anderen Zertifikaten an.2

3x in Augsburg und München! Jetzt finden!